Straciatella-Jogurt ?!?

 Es ist Freitagabend, man freut sich auf ne Schüssel Naturjogurt mit Banane und muss feststellen, dass die letzte Banane gegessen wurde. Mhhh naja Hunger auf Jogurt hat man trotzdem noch. Was tun?
Marmelade reinrühren? Hab ich heute keine Lust drauf! Müsli rein? Neeee ist nicht so meins.
Naja dann mal eben einen Blick in den Schrank geworfen, wo die Backsachen drinnen sind und schwupps ist man fündig geworden und denkt das könnte was werden.
Also Jogurt in eine Schüssel, etwas Zucker dazu und das gute Kakaopulver ( nicht das süße Zeug für Kinder). Den Kakao reinsieben, sonst hat man zu viele Klumpen und dann alles verrühren. Wer mag kann noch kleine Schokostückchen rein tun und schon ist der hausgemachte, auf-die-schnelle-fertiger Straciatella-Jogurt fertig.

1 Kommentar:

  1. hört sich ja abenteuerlich an^^
    ich persönlich hätte den kakao weggelassen, aber freut mich für dich dass es trd geschmeckt hat^^

    AntwortenLöschen