Afrika




  • 3 Leinwände 30cm x 80cm
  • Pinsel
  • Acrylfarben rot, gelb und schwarz
  • Bleistift




 

 leicht, man kann auch orange und braun direkt verwenden










Zuerst habe ich ein paar verschiedene orange Töne gemischt und mit viel Wasser auf die Leinwand aufgetragen. Dies schichtweise,wie es mir gefiel. Dabei habe ich drauf geachtet, dass der Farbverlauf auf allen drei Leinwänden fast gleich ist und zu einander passt.


Den unteren Rand habe ich erstmal frei gelassen.
Während das ganze getrocknet ist habe ich aus dem Orange und Schwarz Braun gemischt.


Direkt über dem weißen Streifen habe ich dann Hügel in braun gemalt. Diese sind ca genau so groß wie der weiße Abschnitt. Auch hier habe ich drauf geachtet, dass die Leinwände mit einander abschließen.
Nach dem Trocknen habe ich wieder orange und gelb mit viel Wasser aufgetragen, allerdings nur auf den braunen Hügeln. Das ganze habe ich 3 mal wiederholt, bis sie im Hintergrund zu seien scheinen.

Nach dem Trocknen habe ich Bäume mit einem Bleistifft vorgezeichnet. Hiernach dann mit dem braun ausgemalt.

Als auch das trocken war, habe ich große Bäume vorgezeichnet. Deren Stämme und Äste mit feinen Pinseln schwarz ausgemalt und die Blätter mit einem großen, dicken Pinsel getupft. Dabei habe ich drauf geachtet das nicht allzu viel Farbe auf dem Pinsel war. Den weißen Streifen habe ich dann auch schwarz gemacht und dann alles trocknen lassen.
Alle Schritte habe ich auch im Rand der Leinwände gemacht, da man später beim Aufhängen die Seiten sehen kann.


























Kommentare:

  1. ganz tolle Bilder, die so richtige Sommer und Sonne ausstrahlen.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Chia,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und für deinen Kommentar :)
    Das Bild sieht echt super schön aus. Ich wünschte ich könnte auch so gut malen.

    Viele Grüße,
    Kulinarikus

    AntwortenLöschen